de
kay.linzer@aon.at
kay.linzer@aon.at
+43(0)650 770 4715 Mo - Fr: 09:00 - 18:00 Unterbergern 8/7
Barrierefrei
Wir machen es möglich
Mobilität und Selbständigkeit
in allen Lebensphasen
Exklusiv & mehr
in Österreich, Schweiz & Europa

Info

25
Okt

Hilfe am stillen Örtchen – NÖN – Oktober 2020

Zu Hause leben trotz gesundheitlicher Ein- schränkungen – das muss kein frommer Wunsch sein. Ein Un- ternehmen mit Sitz in Niederösterreich
Mehr erfahren
14
Mai

Project of the month iToilet

There is one very common appliance which we all use several times a day, yet the public often avoids paying attention to its accessibility and ...
Mehr erfahren
15
Okt

Die Toilette, die mitdenkt – TU Wien

Dreifacherfolg: Eine Braille-Tastatur der TU Wien gewinnt den WINTEC-Preis für Inklusion durch Naturwissenschaft. Auch die Plätze 2 „Die Toilette die mitdenkt“ und 3 gehen an die TU Wien. Gesamter Bericht: https://www.tuwien.at/tu-wien/aktuelles/news/news/die-toilette-die-mitdenkt/  
Mehr erfahren
06
Mrz

Unternehmer macht mit neuen Lift Toiletten das Leben leichter

NÖ Wirtschaftspressedienst Nr. 1.526 vom 01.03.2019 Unternehmer macht mit neuen Lift Toiletten das Leben leichter Auf WC-Aufstehhilfen und Lift Toiletten hat sich Kay Linzer mit seiner Firma GL-Projects in Hofamt Priel an der Donau, Bezirk Melk, spezialisiert. „Diese Produkte sind für Menschen, die darauf angewiesen sind, eine sehr große Hilfe und geben ihnen einen Teil...
Mehr erfahren
19
Jan

Das stille Örtchen

Die Tatsache, dass jeder Mensch auf der Toilette gerne alleine ist, macht es möglich, dass darüber viel zu wenig gesprochen wird...
Mehr erfahren
25
Mai

Empfehlung für die Stellungsnahme des Arztes

Damit Ihre Krankenkasse ein Hilfsmittel erstattet, benötigen Sie eine Verordnung – also ein Rezept – Ihres Arztes. Er entscheidet, ob eine Aufstehhilfe in Ihrer Situation erforderlich ist. Achten Sie darauf, dass Ihr Arzt die Verordnung möglichst detailliert ausfüllt. Aus dem Rezept muss unbedingt die medizinische Notwendigkeit für eine Aufstehhilfe hervorgehen! Hier finden Sie eine Übersicht...
Mehr erfahren
24
Mai

Vorteile der Aufstehhilfe für Krankenkassen

Vorteile der Aufstehhilfe für Krankenkassen: Die Aufstehhilfe bietet Ihnen zahlreiche Vorteile gegenüber vergleichbaren Modellen auf dem Markt. Diese Vorteile können Sie in Ihrem Anschreiben erwähnen: Mobiler Toilettenstuhl EU Förderprojekt “ISU-DEP” Entlastung für Angehörige und/oder Pflegepersonal mühelose Bewegungsabläufe Toilettenstuhl, Transferstuhl, Duschstuhl, Nachtstuhl Setz- und Aufstehhilfe alternativ auch als stationärer Toilettenstuhl fest installierbar stufenlose Höhen- und Neigungsverstellung...
Mehr erfahren
18
Mai

Presse: Barrierefreiheit ein muss in allen öffentlichen Einrichtungen

Barrierefreiheit ein MUSS in allen öffentlichen Einrichtungen MOBILITÄT UND SICHERHEIT OHNE GRENZEN. WAS IST IHNEN WICHTIG? Barrierefreiheit ist in  Alten- und Pflegeheimen sowie Krankenhäusern und in öffentlichen/privaten Einrichtungen ein MUSS. Bei GL Projects finden Sie praktische Produkte für öffentliche Einrichtungen, Krankenhäuser, Pflegeheime, betreutes Wohnen und private Haushalte, welche für Benutzer und Helfer große Erleichterungen im...
Mehr erfahren
17
Dez

FAQ

1) FRAGE Dürfen an der Wand hängende Montageelemente (also Wand-WCs) nur auf dem Betonfußboden befestigt werden? Die meisten Hersteller von Wand-WCs versehen den Rahmen, in dem sich dann die Technik befindet, immer mit Stellfüßen, damit dieser Rahmen auf die passende Höhe eingestellt werden kann. Sie sagen, dass es gesetzlich vorgeschrieben sei, dass Wand-WCs immer auf...
Mehr erfahren